Stgb Juris

Stgb Juris Kostenfreie Recherche

Inhaltsübersicht · Allgemeiner Teil · Erster Abschnitt · Das Strafgesetz · Erster Titel · Geltungsbereich · § 1 Keine Strafe ohne Gesetz · § 2 Zeitliche Geltung. Geben Sie die Abkürzung eines Gesetzes (z.B. StGB, BGB etc.), Begriffe aus dem Titel oder aus dem Gesetzestext in die Suchzeile ein. Sie können auch mit. Das StGB: zuletzt geändert durch Gesetz vom (BGBl. I S. ) m.W.v. (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer einer anderen Person in einer Weise unbefugt nachstellt, die geeignet ist. Webseite: aliuqet.co · zum Seitenanfang · Facebook · Twitter · Youtube · Newsletter. © Bundesministerium der Justiz und für.

Stgb Juris

StGB wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe BVerfGE , , Rn. 54, zitiert nach juris; Urteil des Ersten Senats vom. Quelle: juris Logo. FNA: FNA StGB, vom , gültig ab bis StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden. Strafgesetzbuch (StGB) § i Sexuelle Belästigung. (1) Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt, wird mit. Stgb Juris Schwangerschaftsabbruch ohne ärztliche Feststellung; unrichtige ärztliche Feststellung. Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierenden Strahlen. Taten, die ein Ausländer als Amtsträger oder für click the following article öffentlichen Dienst besonders Verpflichteter begeht. Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung. Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis. Diebstahl und Unterschlagung. Vorbehalt der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung. Taten, die jemand gegen einen Amtsträger, einen für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten oder einen Soldaten der Bundeswehr während der Ausübung ihres Dienstes oder in Beziehung auf ihren Dienst begeht.

Stgb Juris Strafgesetzbuch

Achtzehnter Abschnitt Straftaten gegen die persönliche Freiheit. Dreiundzwanzigster Abschnitt Urkundenfälschung. Widerstand gegen die Staatsgewalt. Vorbehalt der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung. Vierundzwanzigster Abschnitt Insolvenzstraftaten. Zweiter Titel Vollstreckungsverjährung. Verlust der Amtsfähigkeit, der Wählbarkeit und des Stimmrechts. Auslandstaten gegen international geschützte Rechtsgüter.

Stgb Juris Video

Stgb Juris Video

Ein Service des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH - aliuqet.co - 1 -. Strafgesetzbuch (StGB). StGB. Ausfertigungsdatum. Strafgesetzbuch (StGB) § i Sexuelle Belästigung. (1) Wer eine andere Person in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt, wird mit. Quelle: juris Logo StGB, vom , gültig ab bis ​ · § StGB, vom , gültig ab bis Quelle: juris Logo. FNA: FNA StGB, vom , gültig ab bis StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden. StGB wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe BVerfGE , , Rn. 54, zitiert nach juris; Urteil des Ersten Senats vom. Dritter Unterabschnitt. Entziehung der Fahrerlaubnis. Dritter Abschnitt Straftaten gegen ausländische Staaten. Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie. Straftaten gegen den Wettbewerb. StGB - Strafgesetzbuch Übersicht. Aussetzung des Strafrestes click to see more lebenslanger Freiheitsstrafe als Gesamtstrafe.

Eine Neubekanntmachung erfolgte im November Die Gültigkeit des StGB erstreckt sich nunmehr über einen Zeitraum von mehr als Jahren, es wurden seitdem zahlreiche Änderungen vorgenommen.

Sie passten sich den gesellschaftlichen Wertvollstellungen an, reagierte auf technische und wissenschaftliche Neuerungen. Als neuartige Delikte wurden beispielsweise Computerbetrug und die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung eingeführt.

Auch die gesetzlichen Bestimmungen zu Straftatbeständen wie Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen oder die Geldwäsche waren Novellierungen.

Die Historie der Veränderung des Strafgesetzbuches bestreiten wohl das 1. Gesetz zur Reform des Strafrechts vom Juni sowie das zweite Gesetz zur Reform des Strafrechts im folgenden Monat.

Ehrenstrafen wurden abgeschafft. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke. StGB - Strafgesetzbuch Übersicht.

Teilen Twittern E-Mail. Durchsuchen Sie hier JuraForum. Zweiter Unterabschnitt. Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche.

Dritter Unterabschnitt. Gemeinsame Vorschriften für die Hilfe zur Erziehung und die Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche.

Vierter Unterabschnitt. Hilfe für junge Volljährige. Andere Aufgaben der Jugendhilfe. Schutz von Kindern und Jugendlichen in Familienpflege und in Einrichtungen.

Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren. Fünfter Abschnitt. Beurkundung, vollstreckbare Urkunden. Schutz von Sozialdaten.

Fünftes Kapitel. Träger der Jugendhilfe, Zusammenarbeit, Gesamtverantwortung. Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Zusammenarbeit mit der freien Jugendhilfe, ehrenamtliche Tätigkeit.

Vereinbarungen über Leistungsangebote, Entgelte und Qualitätsentwicklung. Gesamtverantwortung, Jugendhilfeplanung. Zentrale Aufgaben.

Zuständigkeit, Kostenerstattung.

Inhalt Aktuelle Gesamtausgabe. Siebzehnter Abschnitt. Ausbeutung unter Ausnutzung einer Freiheitsberaubung. Zweiter Titel Versuch. Fünfter Abschnitt. Verletzung source Dienstgeheimnisses und einer besonderen Geheimhaltungspflicht. Aktuelle Gesamtausgabe. Zweiter Titel Sprachgebrauch. Rechtsfolgen der Tat. Strafbemessung bei mehreren Gesetzesverletzungen. Das deutsche Strafrecht gilt weiter, unabhängig vom Recht des Tatorts, für folgende Taten, die im Ausland begangen werden: 1. Verfassungsfeindliche Einwirkung auf Bundeswehr und öffentliche Sicherheitsorgane. Widerstand gegen oder tätlicher Angriff auf Personen, die Vollstreckungsbeamten gleichstehen. Verlust der Amtsfähigkeit, der Wählbarkeit und des Stimmrechts. Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs. Erster Abschnitt. Neunter Abschnitt. Https://aliuqet.co/online-casino-ratgeber/beste-spielothek-in-magdalenenkappel-finden.php Vorschriften. Siebenundzwanzigster Abschnitt. Neunzehnter Abschnitt. Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten. Notwehr this web page Notstand.

1 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *